Neuigkeiten

Home »  Neuigkeiten

5 days ago

Emser Bikepark

Arbeitseinsatz kommenden Samstag
Am kommenden Samstag wollen wir die Strecke freiräumen. Wir brauchen dazu Helfer, die mit Rechen Laub und Steinen zu Leibe rücken. Bitte schreibt uns per Mail, ob ihr kommt, da wir vorab schon mal einteilen wollen: info@emser-bikepark.de

No dig no ride!

Horst
...

View on Facebook

7 days ago

Emser Bikepark

Mutwillige Zerstörung
Hier hatten wir eine Befahrungssperre angebracht, die offensichtlich entfernt wurde. Dabei wurde die Beschädigung des Bauwerks billigend in Kauf genommen. Da es sich um lange Bretter handelt, sind diese Sondergrößen nicht in unserem Lager und müssen erst beschafft werden. Danke dafür! 😤
...

View on Facebook

1 week ago

Emser Bikepark

Gestern großer Holzcheckup
Gestern hat die Crew unter der Leitung von Max, Roman und Jorge das komplette Holz kontrolliert und repariert. 2 Päckchen Schrauben weiter sind alle Bretter wieder fixiert. Zudem legten Arthur, Mika, Levin und Fynn Hand an das Feintuning von ARCH Enemy, der großen Box in der 6. es fehlen noch wichtige Schilder, die im Rahmen der Rodungen verlustig gingen. So langsam kommen wir aber auf die Zielgrade. Danke, dass Ihr mal wieder Eure Freizeit geopfert habt!

No dig, no ride!
Horst
...

View on Facebook

2 weeks ago

Emser Bikepark

Abschnitt 6.2(Wippe) frei geholzt

War dem heutigen Einsatz hat Max mithilfe seiner Motorsäge den letzten Teil von Abschnitt sechs frei geholzt, der durch die Baumfällarbeiten, die wegen des Nadelwaldsterbens nötig geworden waren, fast vollständig zerstört worden ist. In einer zweiten Aktion werden wir diesen Abschnitt komplett frei räumen und neu shapen. Das ist die Grundvoraussetzung dafür, dass die übrigen Bauwerke auf dieser Strecke (Wippe,Skinnyshore) wieder Aufgebaut werden können.
Das war jedenfalls heute eine starke Leistung Max, vielen vielen Dank dafür!

No dig no ride!
Horst
...

View on Facebook

2 weeks ago

Emser Bikepark

7.Koronaverordnung RLP
Die 7.Verordnung zur Koronapandemiebekämpfung ist raus, leider ändert sich für uns nichts, da der Wortlaut zu öffentlichen Sportstätten der gleiche wie in den letzten Verordnungen ist. Ob nach §2 "Sport in freien in geeigneten Sportanlagen" eine Öffnung dennoch möglich sein könnte, war und ist Gegenstand der Diskussion. Anfragen an die zuständigen Ordnungsämter laufen. Bis dahin bleibt die öffentliche Sportstätte Emser Bikepark weiterhin geschlossen.Wir sind aber auch noch nicht mit den Arbeiten durch...

No dig, no ride!
Horst
...

View on Facebook

2 weeks ago

Emser Bikepark

Arbeitseinsatz Mittwoch 20.5.20 Ende Abschnitt 6 (Wippe und Bachgap) ab 16 Uhr
Das kleine Zwischenstück am Ende von Abschnitt 6 liegt noch voll mit Holz. Ab 16 Uhr wollen wir das am Mittwoch räumen, und dazu ist Eure Hilfe gefragt! Bitte parkt am P2 und lauft die STrecke lang (800 Meter), Ihr findet uns vor Ort.

No dig, no drive!
horst
...

View on Facebook

2 weeks ago

Emser Bikepark

Arch Enemy fertig gestellt!
Endlich konnten Frederik, Arthur und ich die große Box in der 6 in einer Nachmittagsaktion fertig stellen. Der Absprung muss noch nachgebessert werden, der Sprung ist wie die ganze Strecke weiter gesperrt!

No dig no ride!
Horst
...

View on Facebook

2 weeks ago

Emser Bikepark

Hallo Zweiradfreunde, bitte seht von Fragen bezüglich der Öffnung ab. Wir wissen es selbst noch nicht. Corona ist das eine, eine intakte Strecke das andere. Zudem stehen leider noch Fällungen auf der Strecke an. Wir werden euch 2 Wochen vor Eröffnung einweihen. Es sei denn, es macht heute noch poff, die Bäume sind gefällt, die Strecke ist komplett hergerichtet und es gibt ein ok der Behörden. Und es ist egal das Spielplätze und Ikea aufhaben und die Bundesliga wieder startet. Wir wollen auch gerne fahren, aber zur Zeit ist es nicht möglich.
ride on
Jojo
...

View on Facebook

3 weeks ago

Emser Bikepark

Heute haben wir in Abschnitt 6 weitergearbeitet: die Box wurde für die neuen Deckbretter vorbereitet, Bäume geräumt und Konzepte erstellt. Es wird! Danke an Max und Arthur für die Hilfe!

No dig, no ride!
Horst
...

View on Facebook

3 weeks ago

Emser Bikepark

Bretter mit Antirutschbelag versehen
Wir arbeiten weiter für Euch: gestern haben Lelle und ich 20 qm Bretter für die Box mit Antirutschbelag versehen. Das ist zwar eine Schweinearbeit, hat sich aber bestens bewährt (s.Boxe1). Und: nein, wir nehmen niemals Hasendraht😏

No dig, no ride!
Horst
...

View on Facebook

3 weeks ago

Emser Bikepark

Arbeitseinsatz Samstag im Canyonland
Die Crew unter der Leitung von Lelle hat am Wochende die letzten Arbeiten im Canyonland (Abschnitt 6) durchgeführt. Ein großer Bestandteil der Arbeiten war leider auch die Schäden zu beseitigen, die illegale Bikeer angerichtet hatten, die trotz Absperrnung durch die frisch gebauten Anlieger und Sprünge gepflügt waren.
Durch solche Aktionen verzögert sich die Herstellung der Strecke, denn das kostet Zeit, die auch bei uns nur endlich da Freizeit ist.
Einen konkreten Öffnungstermin gibt es leider noch nicht, denn zum einen sind wir noch nicht mit den Arbeiten fertig und zum anderen haben wir noch keine Freigabe durch die Behörden (die Anfrage läuft). Wir müssen also noch mal in die Hände spucken und uns in Geduld und Disziplin üben!

No dig no ride!
horst
...

View on Facebook

3 weeks ago

Emser Bikepark

Hallo Biker,
Morgen Samstag ab 10 Uhr finden noch mal Aufräumarbeiten im Canyonland Abschnitt 7) statt. Eure Hilfe ist willkommen !!
...

View on Facebook

4 weeks ago

Emser Bikepark

Canyonland am Wochenende fertig gestellt

Wir haben den Abschnitt wo die Bäume gefällt wurden, bis zum Ausgang erst mal frei geräumt. Die Abkürzungen am Ende wurden zugemacht und der Baumstumpfdrop fertig geshaped. danach der Anlieger wurde neu geshaped. Das war viel Handarbeit, die dank der Vielen Helfer Spaß gemacht hat.

Beim Baueinsatz waren dabei: Nele aus Koblenz und Benny aus Oberursel, Ande und sein Bekannter Franky, Ursula, Roman, Jorge und mein Bekannter der Max, der vorletztes Jahr beim Kids Day teilgenommen hatte, und der Hausmeister vom Canyonland, Lelle. Danke für die großartige Arbeit!

No dig no drive!
Horst
...

View on Facebook

1 month ago

Emser Bikepark

Samstag 2.5.20 ab 10 Uhr Arbeitseinsatz im Canyonland (Abschnitt 7)
In coronauntauglichen Kleingruppen räumen wir Abschnitt 7, der immer noch voll mit Holz liegt, auf. Hilfe ist willkommen, mitzubringen sind lediglich Handschuhe und Mundschutz. Am P2 kann man parken und in 5 Minuten hochlaufen.
...

View on Facebook

1 month ago

Emser Bikepark

Free Canyonland !
Auf dem Weg zur Normalität lagen 2 Baumstümpfe, denen Lelle und ich heute zu Leibe rückten. Der untere Teil vom Abschnitt 7 liegt noch voll mit Kleinholz. Wer Lust hat, darf hier jederzeit aufräumen! Wir würden uns freuen!

No dig, no ride!
Horst
...

View on Facebook

1 month ago

Emser Bikepark

Auch Heiner hat an der Umfahrung der Box weiter gearbeitet 💪 ...

View on Facebook

1 month ago

Emser Bikepark

Erste Hälfte Abschnitt 3 geshaped
Unsre Jungs aus Ems, Fynn und Levin, haben den ersten Teil der 3 hergerichtet. Jetzt noch Regen drauf, dann wäre es perfekt. Vielen Dank für Euren Einsatz! Es liegt noch viel Arbeit vor uns, aber langsam wird’s!

No dig, no ride!
Horst
...

View on Facebook

1 month ago

Emser Bikepark

Wallride 2 fertig saniert
Mit FFB2 Maske und Abstand konnten wir, Roman, Arthur, German und ich den Walride 2 im Abschnitt 4 fertig sanieren. Dazu mussten wir zunächst den Wallride abdecken, was wir schon vor einer Woche gemacht hatten, und die faule Unterkonstruktion entfernen. Wir haben diese jetzt durch sehr massive und haltbare Robinien, die mit unserem Bikepark Trecker zur Baustelle gebracht wurden, ersetzt. Das sollte die nächsten paar Jahre halten. Vielen Dank an die fleißigen Helfer!
...

View on Facebook

1 month ago

Emser Bikepark

So sehen die ersten beiden Abschnitte jetzt aus. Und ja, die Strecke ist weiterhin geschlossen. Das geht an die schnittigen Jungs in Lycra, die bei unserer Ankunft über die Gapstrecke flüchteten. 💩Es ginge schneller, wenn ihr statt dessen mitarbeitet! In Abschnitt 6 darf jeder eingenständig Holz von der Strecke räumen. ...

View on Facebook

1 month ago

Emser Bikepark

Das Aufräumen geht weiter!
In pandemietauglicher Kleingruppe räumten und shapten Fynn und Levin Abschnitt 1 und 2. Starke Leistung Jungs. Danke!!
...

View on Facebook

1 month ago

Emser Bikepark

Bikepark weiter geschlossen - wir arbeiten weiter!
Wir nutzen die Zeit der Schluessung des Bijepsrks für dringende Reparaturen. Heute haben wir den Wallride zwei zum Teil abgedeckt, da die Unterkonstruktion faul ist. Wir werden das in den nächsten Wochen ersetzen. Außerdem nutzten wir die Zeit, um unser Raupendumper zu warten, denn wir brauchen demnächst wieder einen Lastenesel, um das ganze Material zu schlepoen. Am Freitag wurde übrigens eine Gruppe beobachtet, die den Bikepark befahren hat. An dieser Stelle also nochmal eine Warnung ⚠️ an diejenigen, die illegal die Strecke befahren: es befinden sich auf der Strecke Baustellen wie Wallride 2, eine Befahrung bedeutet Lebensgefahr. Außerdem verstößt eine illegale Nutzung des Bikrparks gegen die Hausordnung und gegen das Bundesseuchengesetz. Wir bitten, die Regeln zu respektieren und euch an die Schließung zu halten. Inzwischen arbeiten wir für euch weiter.

No dig no ride!
Horst
...

View on Facebook

2 months ago

Emser Bikepark

Bikepark immer noch geschlossen!!
Das sollte eigentlich ja klar sein. Dennoch mussten wir heute beobachten, dass sich einige Fahrradfahrer offensichtlich nicht daran halten, dass zum einen der Bikepark als Sportstätte geschlossen ist und zum anderen Freizeitaktivitäten in Gruppen egal wo ganz deutlich gegen die Anordnung der Landesregierung zur Bekämpfung der Corona Epidemie verstößt. Hinsichtlich der Tatsache, dass die Coronapandemie bisher über 1000 Tote in Deutschland gefordert hat (und zwar in allen Altersgruppen) und es auch heute wieder zahlreiche Neuinfektionen gegeben hat, ist es mir völlig unverständlich, warum so offensichtlich gegen die Maßnahmen zur Bekämpfung der Coronaepidemie verstoßen wird: Freizeitaktivitäten in Gruppen sind absolut verboten, das bezieht sich natürlich nicht nur auf das illegale Befahren des Bikeparks sondern auch auf das Befahren jeglicher Wege in Gruppen. Lediglich Familien als Gruppen sind geduldet. Wer glaubt, er sei immun, dem empfehle ich, sich als Freiwilliger in den Fieberambulanzen zu melden, dort werden Helfer gesucht. Ansonsten haltet Euch an die Regeln! Das Virus macht auch vor Sportler nicht halt. Und denkt dran: unsere Intensivbetten sind eine endliche Resource.
...

View on Facebook